Unsere Themen für Sie

Die verwendeten Veranstaltungskategorien sind als Hinweis gemeint, für welche Eltern und Familien mit Kindern der jeweiligen Altersbereiche die entsprechenden Veranstaltungen wahrscheinlich besonders interessant sind. Grundsätzlich stehen unsere Angebote aber immer allen interessierten Menschen offen!

Bitte beachten Sie, dass die Angebote an verschiedenen Orten in Jena stattfinden. Sie finden die Adresse und eine entsprechende Karte immer in der Detail-Beschreibung der Angebote.

Apr
10
Mi
Verkehrserziehung für die Kleinen @ ThEKiZ Anne Frank
Apr 10 um 15:30 – 17:00

Was wird von einem Kind physisch und psychisch für die Teilnahme am Straßenverkehr als Fußgänger oder Mitfahrer vorausgesetzt? Wie kann das Kind im Straßenverkehr täglich trainiert werden? Welche Tipps helfen dabei am besten?

Diese und ähnliche Fragen werden in diesem Workshop anschaulich und praktisch eingegangen. Die Teilnehmenden haben jederzeit die Möglichkeit die Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung wird von Frau Koch, Verkehrswacht Jena durchgeführt.

 

Mai
8
Mi
Sicherheit gewinnen – Nicht mit Fremden mitgehen. So lernt es mein Kind. @ ThEKiZ Anne Frank
Mai 8 um 15:30 – 17:00

mit Frau Kotkamp-Mothes und Frau Steenbeck

Wie stärke ich mein Kind, um es vor Gefahren zu schützen?

Kleine Tipps für den Alltag im Umgang mit Kindern können die Entwicklung des Selbstbewusstseins fördern. Als Eltern können Sie helfen, ihre Kinder auf einen selbstbestimmten Weg zu führen.

Angst ist ein schlechter Ratgeber. Wie können Kinder lernen, sich selbst zu vertrauen und ein gesundes Misstrauen zu entwickeln? Wie können Eltern ihrer eigenen Angst begegnen und daraus ein hilfreiches Handeln entwickeln?

Mit einem Input und einem sich anschließenden Austausch wollen wir mit Ihnen über diese Fragen ins Gespräch kommen.

Mai
15
Mi
Fernseher und Tablet in Kinderhand @ ThEKiZ Anne Frank
Mai 15 um 15:30 – 17:00

Kinder kommen heutzutage sehr früh mit Medien in Kontakt – nach Bilderbüchern, Hörspielen kommen oft der Fernseher und mobile Medien. Doch welche Fernsehangebote sind für die Jüngsten geeignet? Auf welche Altersempfehlungen ist zu achten? Welche Fernsehsendungen sind pädagogisch wertvoll? Wie kann ich meinem Kind Werbung erklären? Wie kann der Umgang mit Marken und Filmfiguren funktionieren?

Diese und viele andere Fragen werden im Vortrag geklärt. Außerdem erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Vorlieben und Motive der Mediennutzung von Vorschulkindern, lernen pädagogisch wertvolle Angebote kennen und können Fragen rund um die Medienerziehung stellen.

Die Veranstaltung wird von Frau Sonntag, von MeiFa – Medienwelten in der Familie, durchgeführt.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Jun
4
Di
Mein Kind “hört” nicht @ ThEKiZ Anne Frank
Jun 4 um 15:30 – 17:00

„Wie oft muss ich dir noch sagen…“, „Ich hab es schon 100-mal gesagt…“  – so oder ähnlich klingt es täglich in vielen Familien. Nicht selten reißt Eltern dann der Geduldsfaden, der Ärger und die Hilflosigkeit sind entsprechend groß.
Wie können wir erreichen, dass unsere Kinder uns in unserem Anliegen hören?
Wie kann es gelingen, deutlich und authentisch unsere Grenzen und Wünsche zu formulieren, ohne in Machtkämpfen den Kontakt zum Kind zu verlieren?
Darüber und über Ihre weiteren diesbezüglichen Fragen wollen wir in dieser Veranstaltung ins Gespräch kommen. Ich freue mich auf einen lebhaften Austausch.

Die Veranstaltung wird von Cornelia Salz, Seminarleiterin der Familienwerkstatt Jena durchgeführt.

Aug
28
Mi
Arbeitsalltag und Kind in Einklang bringen @ ThEKiZ Anne Frank
Aug 28 um 15:30 – 17:00

Für viele Eltern stellt sich die Frage, wie sie Beruf, Freizeit und Familie in Einklang bringen.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie den Spagat zwischen Beruf und Familie bewältigen können, ohne sich selbst dabei zu verlieren.
•    Wie kann man auf Arbeit so mit seinen Energie- und Zeitreserven umgehen, dass noch Kraft für Kinder, PartnerIn, Freunde und Hobbies bleibt?
•    Wie kann ich sinnvolle Prioritäten setzen?
•    Wie kann ich NEIN sagen zu Perfektionismus, Ja-Sager-Falle, Selbermach-Falle, Aufschieberitis & Co.?
•    Wie kann ich meine Kraftquellen  aktivieren und einen sinnvollen Ausgleich zum beanspruchenden Berufs- u. Familienalltag schaffen?
•    Wie kann ich meine Lebensqualität und Leistungsfähigkeit durch Achtsamkeitsübungen verbessern?

Die Veranstaltung wird von Anja Schirlitz durchgeführt.